Ruheberg Schwarzwald/Oberried
Ruheberg Schwarzwald/Oberried
Ruheberg | Die Bäume | Buch der Erinnerung | Lage | Aktuelles | Impressionen | Oberried | Gästebuch
Letzte Ruhe inmitten der Schwarzwaldberge


Gästebuch
Ihr Name:

eMail:

Stadt:


Ihr Kommentar:


Um automatisierte Einträge in unser Gästebuch zu verhindern, geben Sie bitte die in der nächsten Zeile angezeigte Zahl in das Feld darunter ein.



 
Líebe Ursel, Dein Wunsch noch einmal zu uns zu kommen hat sich leider nicht erfüllt. Wir konnten uns nicht mehr in den Arm nehmen und einander spüren. Doch in Gedanken und Gebeten waren wir in Deiner langen Leidenszeit mit Dir und Andreas eng verbunden. Du bist uns den Weg, den wir noch vor uns haben vorausgegangen. Dort wirst Du uns erwarten, dessen bin ich sicher. Bis wir uns wiedersehen halte Gott Dich fest in seiner Hand. In unseren Herzen bleibst Du uns nahe . Wir behalten Dich in liebevoller Erinnerung. Alice , Petra, Karli und Karin
Karin Kober, Idstein
Líebe Ursel, Dein Wunsch noch einmal zu uns zu kommen hat sich leider nicht erfüllt. Wir konnten uns nicht mehr in den Arm nehmen und einander spüren. Doch in Gedanken und Gebeten waren wir in Deiner langen Leidenszeit mit Dir und Andreas eng verbunden. Du bist uns den Weg, den wir noch vor uns haben vorausgegangen. Dort wirst Du uns erwarten, dessen bin ich sicher. Bis wir uns wiedersehen halte Gott Dich fest in seiner Hand. In unseren Herzen bleibst Du uns nahe . Wir behalten Dich in liebevoller Erinnerung. Alice , Petra, Karli und Karin
Karin Kober, Idstein
Meine liebe Ursel, Du hast uns zur Herbstzeit verlassen, es wird kälter, Deinem Garten und Deiner Terrasse,an denen Du immer Freude hattest, fehlen die bunten Blumen. Ich wünsche, daß dort, wo Du jetzt bist, eine schöne überdachte Terrasse für Dich bereitsteht, in einem blühenden Paradies. Dort möchte ich DICH wieder sehen. In Liebe Andreas
Andreas Faulstich, Münstertal
Liebe Ursel, wir haben uns nicht lange gekannt, aber wir haben dich als liebenswerte Person kennen gelernt und ins Herz geschlossen. Schade, dass wir es nicht mehr geschafft haben, uns noch einmal zu sehen. Andreas hat einen wunderschönen Text im Buch der Erinnerung geschrieben. Wir werden dich in liebevoller Erinnerung behalten. Mach es gut, da wo du jetzt bist. Ein letzter Gruß von Peter und Marion
Marion Sieling, Bredstedt
AUFERSTEHUNG Für MARA Sigrid Marlene Peyk Der Engel der Nacht Hüllt deine Seele ein Und trägt sie Dem Morgen entgegen Ein neuer Tag Verkündet die Freude Und jubelt Den Sonnengesang Weit Öffnet sich das Tor Und du gehst Dem Licht des Auferstandenen entgegen Giuliana
juliana bauer, lahr
Liebe Mama, es ist Weihnachten. Wir wälzen dein altes Kochbuch, kochen Ochsenzunge und backen Mandelstollen womit du uns immer verwöhnt hast. Du bist bei uns, schaust uns beim Kochen und Backen über die Schulter, sitzt mit uns am Tisch, lachst, babbelst und erzählst alte Geschichten. Wir lieben dich. Anne, Jule, Bettina
Bettina Kuner, Karlsruhe
Lieber Papa, es ist ein schoener Gedanke, dass Deine Asche hier begraben liegt. Gerade, wenn der Schwarzwald sein weisses Winterkleid traegt - was Dich besonders an Deine altoesterreichische Heimat erinnerte. Ich finde Dich immer in meinem Herzen Deine Ika
Ulrike Christiane Fiege Vos de Wael
Hallo Janine, auch nach fünf Jahren denke ich oft an Dich...ruhe in Frieden. Wenn Du kannst, dann mache bitte die Welt friedlicher, danke! Dein Norbert
Norbert, Emsbüren
Lieber Alfred :) bei deinem letzten Weg kann ich dich leider nicht begleiten. Meine Gedanken sind heute in liebevoller Erinnerung bei dir. Ich weiß, du bist zu Hause und in unendlicher Liebe. Schön, dass wir uns nochmals auf dem Polterabend wunderbar und wie in "alten Zeiten" begegnen durften. Das war für mich ein wundervolles Geschenk. Danke, dass du da warst - am Polterabend und hier auf Erden. Ich umarme dich lieb :) Petra Bender (geb.Maier)
Petra Bender, VS-Weilersbach
Mein "liebes Mütterlein", ein kühler Morgen, 9 Uhr, am Ameisenhaufen vorbei, die Bucheckern liegen auf dem Weg, lang nach oben. Links bei der Bank ein Stück noch, Baum 113, Sonnenseite. Baumstumpf mit Moos bewachsen, niedrige Zweige, kruckelige Rinde, wie bestellt. Kleine Runde mit Carlos, Worte, Gedenken, Schweigen, Wünschen, Verabschieden, hier hast du einen guten Platz. Moos, Lotos, Alpenveilchen, Rosen. Und einmal im Jahr Alm-Abtrieb am Berg, heute. Skifahrer im Winter. Erinnerungen der anderen, Erinnerungen, eigene, bis ganz bald, Paula
Paula Seeger, Emmendingen
Für Lilli. Du bist bei mir in so vielen Zeichen, es sind Zeichen aus der Natur mit der Du so verbunden bist, ich habe Dich immer wieder um mich, Du bist nicht aus meinem Herzen zu denken. Auch wenn soviel Zeit ins Land gezogen ist. Für Dich war sie zu kurz! Dafür bist Du um uns in Momenten in denen wir nicht mit Dir rechnen. Ich danke Dir dafür. Patricia. Deine Frau Dehmel aus Freiburg.
Patricia Dehmel, Freiburg
Liebe Mama, wir wünschen dir, dass du es so vorgefunden hast, wie du es dir vorgestellt hast. wir vermissen dich sehr
Bettina Kuner, Karlsruhe
Deine Mama ist der einzige Mensch auf der Welt der dich schon liebte bevor er dich kannte. Lieber Andy, heute vor 5 Monaten begleiteten wir dich viel zu früh zu deiner Tanne da oben am wunderschönen Ruheberg. Sie würde dir gefallen, dazu im Winter deinen geliebten Schnee. Also alles in Deinem Sinne. Seit dem 30. Oktober steht meine Welt Kopf, ich vermisse dich so sehr. Die Zeit heilt nicht alle wunden, sie lehrt uns mit dem unbegreiflichen zu leben, was bleibt sind die schönen Erinnerungen, Deine Mama/Angelika Kaltenbach
Kaltenbach Angelika, Schonach
Hallo Conny (Egon Winterhalder), lange haben wir uns gefragt, wo Du bist, jetzt haben wir durch Zufall die Gewissheit, das Du nicht mehr unter uns weilst. Du warst ein liebenswerter Mensch, auch wenn das manch einer nicht so gesehen hat. Danke für die Zeit, die wir mit Dir hatten , auch wenn sie kurz war. Wir werden Dich nie vergessen und glauben fest daran, Dich einmal wieder zu sehen. Martina und Thomas
Litschke Martina und Thomas, Forchheim
Mein geliebter Schatz Elisabeth. Du hast dich heute am 25.06.2014 22:40 in eine neue schönere Welt verabschiedet - es bleiben viele Tränen und ein wundes Herz, denn Wer in deine Augen geschaut konnte das Schöne sehen Wer dein Tun erlebte konnte das Gute fühlen Wer dein Wesen kannte musste dich liebhaben. Danke - Danke - Danke mein Mausele für all die schönen Stunden, die ich mit dir verbringen durfte. Dein Schatz Lothar. Lothar Streit Stegen
Lothar Streit, Dreisamtal-Stegen



Gemeinde Oberried --- Klosterplatz 4 --- D-79254 Oberried
Tel: +49 - (0)7661/9305-77 (Fax: -88) --- eMail: ruheberg@oberried.de
Bürozeiten: mo-fr 7.30 - 12 Uhr, do zusätzlich 14 - 18.30 Uhr
Kontakt | Impressum